die.traumdeuter

Hast Du das Talent zum luziden Träumen?

Die häufigsten Traumsymbole



Zähne und Zahnausfall in der Traumdeutung
Der Traum von ausfallenden Zähnen Lisa träumt von ihrer mündlichen Abschlussprüfung an der Universität. Mit den Professoren sitzt sie auf[...]
Was bedeutet es, im Traum zu fallen?
Der Traum vom Fallen ist bei vielen Menschen ein sehr häufig auftretender Traum und hat verschiedene Bedeutungen. Wenn Sie ebenfalls[...]
Tod als Traumsymbol und die Bedeutung
Traum vom Tod Lisa reist gern und träumt auch oft vom Reisen. Meistens sind es angenehme Träume, dieses Mal aber[...]
Sex und Erotik in der Traumdeutung
Traumdeutung Sex Wenn man bereits andere Texte über verschiedene Traumsymbole gelesen hat, wurde sicher festgestellt, dass man die Symbole meist[...]
Im Traum verfolgt – Was hat das zu bedeuten?
Traumdeutung Verfolgung Der Traum vom Verfolgt werden tritt bei vielen Menschen sehr häufig auf und zählt daher zu den verbreitetsten[...]
Geburtsträume und deren Bedeutung
Geburt im Traum Im Traum sieht Lisa sich eine Treppe hochlaufen. Sie hat das Gefühl, an einer schweren Last zu[...]
Fliegen und Schweben in der Traumdeutung
Traumdeutung Fliegen Das Traumsymbol „Fliegen“ ist eines der weitesten verbreiteten Symbole. Ihm kann in der Traumdeutung sowohl eine aktive als[...]
Die Schlange in der Traumdeutung
Die Schlange im Traum Kai ist mit Freunden in einer Diskothek, es herrscht eine ausgelassene Stimmung. Auf der Tanzfläche spürt[...]

Die Traumdeuter

Die Bedeutung Deiner Träume kann Dir helfen, unbewusste seelische Vorgänge ins Licht Deines Bewusstseins zu rücken, um aktiv das seelische Gleichgewicht zu fördern. In diesem Sinne findest Du auf unserer Webseite Informationen und Deutungen von zahlreichen Traumsymbolen, die Dich dabei unterstützen sollen, die Botschaften Deiner Träume zu entschlüsseln.

Träume, Traumdeutung und Traumsymbolik

Schon seit jeher ist der Mensch von seinen Träumen fasziniert und es ist daher auch nicht verwunderlich, dass die Traumdeutung (Oneirologie) und die Interpretation der Traumbilder, Botschaften und deren Symbolik eine lange Geschichte hat.

Über die Funktion des Traumes im wissenschaftlichen Sinne gibt es die unterschiedlichsten Theorien und es ist nicht anzunehmen, dass sich die Wissenschaft in absehbarer Zukunft auf einen gemeinsamen Konsens einigen wird. Zu spekulativ sind die Ansätze und zu kompliziert ist der Mensch in seinem Zusammenspiel von geistigen, seelischen und körperlichen Kräften. So hatten bereits Sigmund Freud, der Begründer der Psychoanalyse, und Carl Gustav Jung mit seinem tiefenpsychologischen Ansatz unterschiedliche Meinungen zur Bedeutung, Funktion und Interpretation von Träumen.

Jeder Mensch ist ein einzigartiges Individuum und so ist es auch schwierig, Träume aus einer allgemeinen Perspektive heraus zu deuten. Die Lebensgeschichte und die Lebensumstände müssen mit in der Traumdeutung berücksichtigt werden. Botschaft ist nicht gleich Botschaft und die Entschlüsselung der Symbolik kann sehr verschieden sein, abhängig auch vom kulturellen Hintergrund.

Lange Zeit glaubte man, dass Träume nur in den sogenannten REM-Phasen des Schlafes auftreten. Heute weiß man, dass dies zwar nicht ausschließlich so ist, die Mehrzahl der Träume aber trotzdem in diesen Rapid-Eye-Movement-Phasen auftreten. Interessanterweise befindet sich in diesen „paradoxen“ Schlafphasen zwar der Körper in Ruhe, das Gehirn jedoch ist sehr aktiv und die Gehirnströme deuten auf eine rege Verarbeitungstätigkeit hin.

Träume spiegeln den gegenwärtigen Seelenzustand des Träumers wider und sind ein Ausdruck für verdrängte, vergessene, teils schmerzhafte Erlebnisse die verarbeitet werden wollen, um den Seelenzustand im Gleichgewicht zu halten. Die Beschäftigung und Deutung von Träumen und deren Symbolik kann deshalb ein wertvolles Werkzeug sein, um sich selbst besser zu verstehen und zu erkennen.

More...